Donnerstag, 23. Oktober 2014

bunte Haare ohne färben (Tutorial)

Hi meine Lieben,

Heute will ich euch zeigen wie man ganz leicht bunte Haare bekommt ohne sie zu färben. Ich verwende hier für Haarkreide. Diese bekommt ihr im Internet zu kaufen. Ich habe meine von Kleiderkreisel. 

Ihr braucht: Haarkreide,einen Kamm, Handschuhe und eine Sprühflasche. 


Schritt 1: Haare kämmen und Handschuhe anziehen. 

 Schritt 2: Ihr sprüht die ausgewählte Strähne mit Wasser an (ich habe diesmal Hitzeschutzspray benutzt). Dann nehmt ihr die Kreide und streicht immer in Wuchsrichtung an der Strähne entlang. 

Schritt 3: Wenn ihr alle Strähnen angemalt habt müsst ihr sie kämmen und trocknen lassen. 

Schritt 4: Ihr solltet dann die Strähnen fixieren mit einem Glätteisen oder einem Lockenstab.

Ich hoffe euch hat das Tutorial gefallen. Ich muss dann damit nachher noch zur Nachhilfe gehen. Morgen fahre ich auch so nach Berlin. Also in Berlin werde ich da nicht so auffallen aber bei uns in der Stadt schon. Naja Augen zu und durch. 

Habt ihr Lust auf ein follow me around durch Berlin? 

Alles Liebe eure Kleinstadtcinderella <3

Kommentare:

  1. Das sieht echt cool aus, ich würde mich allerdings nie an so knallige Farben trauen auch wenn man es wahrscheinlich leicht wieder raus bekommt ;) An dir sieht es aber toll aus! :)

    Liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ach naja das stört mich jetzt nicht so sonderlich. Haarkreide ist auswaschbar ein bis zwei Haarwäschen und dann sollte es raus sein ;)

      Löschen
  2. Wow, das sieht ja total cool aus *-*
    Ich möchte ganz gerne mehr look von dir sehen <3
    Bei mir läuft zu Zeit eine Blogvorstellung <3 ich würde mich total freuen wenn du mit, machen würdest.
    Mach dir noch einen tollen Tag Liebes:*
    Michelle
    http://kaariiiibaaaaa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3
      Was denn speziell <3 ?
      Ich werde mal vorbei schauen ;)

      Löschen
  3. Ein sehr interessanter Post! Ich glaube nicht, dass ich mich das je getrauen würde, aber es sieht ziemlich cool aus.<3 Ein FMA fände ich sehr toll!
    xx Liv
    livelovemarshmallow.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3 Ich werde sehen was sich machen lässt!

      Löschen
  4. Ohh wie cool!
    Ich wollte auch mal Haarkreide ausprobieren, aber ich traue mich das nicht..
    Das sieht total gut aus:-)
    Ich würde mich über das FMA freuen:-)

    www.thepearloflifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach es einfach :D es ist Irre witzig mal verschiedene Haarfarben zu haben :D
      Es passier wirklich gar nichts bei ;D
      Wird erledigt :D

      Löschen
  5. Wow!<3 Das sieht aber toll aus. Ich finde solche Haarkreide wirklich Super für solche Dinge, da sie schnell wieder rauszuwaschen ist. Die Anleitung war auch super. Über ein FMA würde ich mich sehr freuen!:)

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. <3 Ja ich finde das auch super, wenn man sich in einer Farbe irrt kann man es einfach auswaschen.
      Vielen Dank. Ja ich werde es nachher noch schreiben.

      Löschen
  6. Ein wirklich schöner und vor allem interessanter Post, meine Liebe! :) Das muss ich unbedingt mal ausprobieren :) Liebe Grüße und einen schönen Freitag, Laura <3
    takeasmileforawhile.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Süße :) Mach das, es ist wirklich toll :)

      Löschen
  7. hey wie cool! sieht echt total gut aus:)
    Sind deine Haare davon trocken geworden oder war alles so wie vorher?

    xoxo, Milli
    http://amillionheartbeats.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank <3
      Also viele sagen das sie davon trockene Haare bekommen haben bei mir eigentlich gar nicht.

      Löschen
  8. Sieht cool aus, aber ich glaube ich würde mich nicht trauen raus zu gehen bei uns :)
    Über das FMA around würde ich mich freuen.
    Alles Liebe Anna-Lena :*
    http://takeaphotoooo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank <3 Ich fand es dann gar nicht so schlimm ;)
      Kommt heute Abend

      Löschen
  9. Wie cool mit Kreide !
    & ich wäre gespannt auf ein Follow me around :)
    Liebste Grüße:)
    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde auch,naja ist Haarkreide ;)
      Freut mich mal schauen ob das so wird wie ich mir das vorstelle.

      Löschen
  10. Richtig coole Farben :)
    Ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt :D
    Liebe Grüße
    http://venilista.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ich weiß auch gar nicht mehr wie ich drauf gekommen bin :D

      Löschen
  11. Von Haarkreide kann ich nie genug bekommen.
    Ich finde es nur schade, dass dadurch die Haare so trocken werden.
    Ansonsten ist das ja wirklich eine spitzen alternative zu färben oder tönen. :)
    Liebe Grüße, Belinda. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht :D ich finde es einfach genial.
      Bei mir ist das gar nicht so. Meine Haare sind danach wie vorher.
      Das geht mir genauso :)

      Löschen
  12. So tolles Tutorial!(:
    Wie viel hat die Haarkreide gekostet?
    Ich hab schon von der Kreide gehört und finde die Idee genial!
    Lg
    rock-your-life22Blospot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank <3
      Ich habe pro Palette 10€ bezahlt, war allerdings auch gebraucht. Sonst weiß ich nicht wie teuer die sind.
      Ich finde es auch cool :D

      Löschen

Danke für eure Worte :)
Ich freue mich über jedes Kommentar, ob Lob oder Kritik.