Montag, 8. September 2014

Digitale Stadttour durch Berlin :P

Hallihallo meine Lieben Stadtbesucher :)

Herzlich Willkommen zu unseren Digitalen Stadttour durch Berlin. Meine Name ist Kleinstadtcinderella und bin eure Stadtführerin. Heute zeige ich euch einige Sehenswürdigkeiten in Berlin. Morgen setzen wir dann dies fort in einer ganz bestimmten Sehenswürdigkeit. Heute geht es aber erst mal nur um die äußeren  Sehenswürdigkeiten.

Unsere Tour beginnt am Brandenburger Tor:

Hier haben wir die S-Bahnstation am Brandenburger Tor. Sie ist direkt am Adlon Hotel.

Hier seht ihr dann auch gleich das Adlon Hotel, es ist ein sehr exqusites und teures Hotel. Ich war letztes Jahr mal zum Kaffee trinken drin mit meinen Großeltern. Es ist wirklich ein schönes Hotel, aber es ist wirklich alles verdammt teuer. Eine 0,5 Liter Cola kostet 9,50€, das ist schon echt krass. Aber die Kuchen sahen super aus und haben auch richtig gut geschmeckt.

Das Brandenburger Tor mal ein bisschen von der Ferne.
Nun noch mal ein bisschen von nahe. Ich bin mal ehrlich, ich war noch nicht oft dort aber es ist wirklich immer voll. Aber weiter zum Brandenburger Tor es wurde von 1788-1791 erbaut. Oben drauf steht die Quadriga.

Wenn wir das Brandenburger Tor dem Rücken kehren sehen wir auch den Fernsehturm von Berlin. Es war früher das Wahrzeichen der DDR.

Wir gehen dann weiter und verlassen den Pariser Platz:

Natürlich laufen wir die Strecke Richtung Alexander Platz. Dabei kommen wir an der Humboldt Universität vorbei. Eine sehr bekannt Uni an der man unteranderem Medizin Studieren kann.

Einige Meter von der Uni entfernt begegnen wir diesen 2 Schaustellern. Wenn man unten in die Schale ein bisschen Geld legt bewegen sie sich. Sonst sind sie völlig regungslos. 

Unser nächster Standpunkt ist der Berliner Dom. Links von uns ist eine Wiese auf der im Sommer viele Leute sitzen und sich sonnen. Ebenfalls auf der linken Seite ist auch die Museums Insel dazu gehört z.B. das Pergamon Museum. Rechts sehen wir dann auch wieder den Fernsehturm, das bedeutet das wir gar nicht mehr weit vom Alexanderplatz sind.

Jetzt sind wir mitten auf dem Alexanderplatz. Wie ihr seht steht hier die Weltuhr. Hinter uns befindet sich DM, C&A, Galeria Kaufhof, Primarkt und Burger King.


Das neuste High Light am Alex ist der neue Primarkt. Es ist der 2. in Berlin, ich war in den Ferien auch schon drin aber da war es irgendwie leerer. 

Jetzt steigen wir in die Bus Linie 200 und fahren zu Potsdamer Platz:

Diesen Bahnhof wird wohl so gut wie jeder kennen. Diesen sieht man ja öft bei Gute Zeiten Schlechte Zeiten. Diese Soap wird aber eigentlich in Potsdam Babelsberg gedreht und nicht in Berlin. 

Dann haben wir am Potsdamer Platz noch den Boulevard der Stars. Es sind wirklich viele Stars vertreten ich habe mich hier mal für Til Schweiger entschieden. Ja und meine Schuhe :P

Desweiteren ist am Potsdamer Platzt noch das Theater am Potsdamer Platz. Zur Zeit wir dort Hinterm Horizont gespielt. Alle Leute die es bis jetzt gesehen haben waren begeistert. Leider konnte ich nicht mit gehen. Ich hätte es auch gerne gesehen. 

Hier sind noch ein paar Reste der Berliner Mauer die Ost von West getrennt haben. Immer noch befinden wir uns am Potsdamer Platz. 

Hier noch mal von nah. Ich denke mal das nicht mehr die ganze Schrift von früher ist. Aber so ungefähr wird es wohl ausgesehnen haben. 

Ich hoffe euch hat diese kleine Digitale Stadttour gefallen. Hier mit verabschiede ich mich für heute, unsere Tour begann am Brandenburger Tor und endet am Potsdamer Platz. 

Hat es euch gefallen? 
Was denkt ihr was ich euch Morgen für eine Sehenswürdigkeit zeige? 
Am Mittwoch werde ich den Platz 4 von meiner Blogvorstellung zeigen. 




Kommentare:

  1. Schöne Bilder<3
    Du hast dir echt viel Mühe gegeben bei der Auswahl, der Fotos!
    Ich mache übrigens gerade eine Blogvorstellung- würde mich freuen wenn du vlt mitmachst;)
    Liebe Grüße,
    Belli
    belli-sweetlikesugar.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3
      ich werde auf jeden Fall vorbei schauen :)

      Löschen
  2. Das ist so eine wunderbare Stadt :) Da möchte ich bald auch wieder hin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast du recht :)
      mach das auf jeden Fall :D

      Löschen

Danke für eure Worte :)
Ich freue mich über jedes Kommentar, ob Lob oder Kritik.