Sonntag, 21. September 2014

Mein Haartagebuch :)

Hi meine Lieben :) 

Ich dachte mir heute gibt es mal wieder ein Haartagebuch aber dies habe ich ein bisschen überarbeitet. Ich werde es jeden Monat einmal posten, wobei ich es Haartagebuch nenne :P

Es geht darum das ich meine Haare länger haben möchte. Wobei ich feine Haare habe aber mit der richtigen Pflege wird das schon klappen. Am letzten Freitag habe ich meine Haare mal wieder nach gefärbt weil mein Ansatz schon sehr weit rausgewachsen war. Meine Natur Haarfarbe ich ein dunkles Straßenköterblond, ich mag die Farbe überhaupt nicht deshalb färbe ich meine Haare blond. Dies macht immer meine beste Freundin weil man den Ansatz so schlecht alleine nach färben kann. 

Hier findet ihr alle meine Haarfarben die ich mal hatte. Also meine Haarfarbenskala bis zum heutigen Zeitpunkt. 


Leider war das Licht ein bisschen doof aber es geht auf dem Bild eher um die Haarlänge. Ich hab meine Haare heute nach gemessen sie sind 48 cm lang. Ich habe noch keine Ahnung wie lang sie werden soll, da bin ich noch ein bisschen Plan los. 

 Hier könnt ihr auch sehen das meine Haare nur auf meiner Brust liegen. Eine sehr ungünstige Länge weil wenn ich meine Kopf bewege rutschen sie immer in meinen Ausschnitt und das stört mich ein bisschen. 

Leider ist das Bild nicht richtig scharf aber ihr könnt wenigstens noch sehen das meine Spitzen nicht kapputt sind. 

Hier haben wir mal wieder mein alt bekanntes Problem meine Haare haben einen rot Stich und im Licht sieht man den. Es dauert immer nicht lange und meine Haare werden rötlich. Finde ich nicht immer so ganz optimal aber ich will meine Haare nicht blondieren. 

Pflegeprodukte:

Im Moment habe ich eine Haarbürste habe ich eine Haarbürtse von Rossmann. Sie hat Schweinehaarborsten zwischen diesen Plastigborsten. Diese sind freundlicher zu den Haaren und die Haare fliegen danach nicht. Ich hatte auch mal eine von DM aber die fand ich nicht gut. Ja und ein grob zinkigen Kamm. 

Zur Zeit benutze ich als Pflegeprodukte die Gliss Kur Total Repaire, den Fructis Spitzen Held und das Kokos Haarwachs von Swiss O´Par. Die Gliss Kur benutze ich immer nach dem Haare waschen wenn meine Haare Handtuchtrocken sind. Ebenso wende ich den Fructis Spitzenheld an. Das Waarwachs mache ich mir in die Spitzen damit sie nich austrocknen. Benutze ich morgens, am Tag und Abends bevor ich ins Bett gehe. 

Das Haarwachs sieht dann so aus. Ich würde auch sagen das das eine ganze Weile halten wird. 

Ich bin noch auf der Suche nach guten Clip in Extensions. Habt ihr eine Idee wo ich gute her bekommen könnte? 
Benutzt ihr einen Tengle Teezer? Ich bin auch am überlegen ob ich mir einen zu lege. 
Was benutzt ihr für euche Spitzen? 



Kommentare:

  1. Ich schwöre auf das gelbe Loreal Haaröl für die Spitzen! Ich schneide meine Spitzen nie, muss ich gestehen.. aber sie sind kein bisschen kaputt. Vielleicht bringt's ja was! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir nicht sicher ob ich das auch schon mal hatte.. dachte ich probiere mal was neues aus :)

      Löschen
  2. Ich kann dir den Tangle teezer total empfehlen , weil er kaum ziept, und auch sonst einfach nur klasse ist<3
    Das Balea Haaöl kann ich dir auch sehr ans Herz legen.

    LG Ema
    preciousmoments01.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich echt gut an :) Ich werde mal überlegt ob ich ihn in England kaufe<3
      werde ich vielleicht mal als nächstes Mal kaufen :D

      Löschen
  3. Die Idee mit dem Haartagebuch finde ich wirklich toll! Das Gliss Kur Spray habe ich auch, das ist richtig super :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  4. Also ich habe auch einen Tangle Teezer und benutze ihn sehr gerne. Aber meine ikoo brush finde ich sogar fast noch besser, da sie etwas handlicher ist und das Design gefällt mir auch besser!:D Ich benutze für meine Spitzen ein Haaröl von Kerastase, das ist zwar etwas teurer, aber da es so lange reicht, relativiert sich der Preis wieder und es hilft wirklich sehr gut!!!:)

    Liebe Grüße,
    Vanessa von www.piecesofmariposa.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werde ich mir dann alles mal in Ruhe anschauen :D Auch nicht schlecht muss ich mir auch mal anschauen.

      Löschen
  5. Ich finde die Idee von diesem Haartagebuch echt gut! Da werde ich bestimmt noch öfter vorbeischauen! :)

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöner Post! Die Idee ist klasse!
    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, Süße!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Danke für eure Worte :)
Ich freue mich über jedes Kommentar, ob Lob oder Kritik.